Home
Unternehmen
AMEPA Chronologie - Handgerät Ölfilmmessung
Service - Handgerät Ölfilmmessung
Einsatzgebiete - Handgerät Ölfilmmessung
Vertriebspartner - Handgerät Ölfilmmessung
Referenzen - Handgerät Ölfilmmessung
Arbeitssicherheit - Handgerät Ölfilmmessung
Produkte
CFM - Durchflussmessung für Kohleeinblasung
ESD - Elektromagnetische Schlackedetektion
OFIS - Handgerät Ölfilmmessung
OFM - Online Ölfilmmessung
RSD - Optimierung des Sequenzendes im Verteiler
SRM - Online Rauheitsmessung
TSD - Thermographische Schlackedetektion
Forschung & Entwicklung
MFM - Strömungsmessung in Stranggießkokillen
SFM - Spülfleck Monitor
Slagmeter - Schlackendickenmessung
Wavisurf - Online Welligkeitsmessung
Veranstaltungen
Kontakt
Impressum/Datenschutz

OFIS 2.0 – Ölschichtdickenmessung – einfach, schnell und objektiv

Anwendung
Technologie
Technische Daten

Anwendung

Das OFIS 2.0 ist das AMEPA-Handmessgerät neuester Generation für die mobile Ölschichtdickenmessung.  Mit dem OFIS 2.0 kann der Ölfilm auf metallischen Oberflächen in Sekundenschnelle gemessen werden.  Zeitaufwendige gravimetrische oder chemische Analysen werden überflüssig.  Das Handmessgerät reduziert die  Kosten und optimiert die Produktleistung, wobei  das Handling des Gerätes einfach und schnell zu lernen ist.  OFIS 2.0 – ein Gerät konstruiert für die raue, industrielle Umgebung. Das OFIS 2.0 misst Ölfilme und Wachsschichten  im Bereich von 0,1 – 5 g/m² (10 – 500 mg/ft²).

Das Gerät ist bereits für die gebräuchlichsten Stahlsorten wie kaltgewalzt, galvanisiert, feuerverzinkt oder phosphatiert (weitere können hinzugefügt werden) kalibriert.  Nach Auswahl der Stahlklasse und Aufsetzen des Gerätes auf die Probe wird die Messung durch einen einzigen Tastendruck gestartet.  Es ist keine Referenzmessung notwendig.  In nur einer Sekunde wird die Ölfilmdicke in g/m² oder in mg/ft² auf dem Display angezeigt.

Neben der Einzelmessung können auch Durchschnittsmessungen mit dem OFIS 2.0 durchgeführt werden.  Die individuellen Resultate und die Durchschnittswerte können zusammen mit der Coilnummer gespeichert werden. Über eine drahtlose Schnittstelle lassen sich alle Daten komfortabel zum mitgelieferten Tablet-PC übertragen.

Technologie

Die OFIS 2.0-Technologie beruht auf dem Lambert–Beer Gesetz der Lichtabsorption. Danach ist die Dicke eines Ölfilmes proportional zur Lichtextinktion.  Der untersuchte Messbereich wird mit einer speziell entwickelten Lichtquelle illuminiert.  Das Licht wird von der Oberfläche reflektiert und in einer optischen Einheit mit Hilfe eines PbSe-Detektors akkumuliert.


OFIS PC und Tablet Anwendung

OFIS Gerät

OFIS und Tablet

OFIS Koffer

Technische Daten

  • Abmessungen: 400 mm x 145 mm
  • Gewicht: 3,4 kg inkl. Batterie
  • Schutzklasse: IP 54
  • Stromversorgung: 7,2 V NiMH
  • Messbereich: 0,1 – 5g/m² (10 – 500 mg/ft²)
  • Display: LCD, 4 x 20
  • Messmodus: Einzel- oder Durchschnittsmessung
  • Daten: können mit Coilnummer, Name und Uhrzeit gespeichert werden
    Datentransfer: mittels Funkverbindung zum mitgelieferten Tablet-PC