Aktuelles

16.08.2021

AMEPA-Perfektion: Kalibrationen mit hoher Genauigkeit

Die OFM Ölfilmmessung findet Anwendung in der Stahl-, Aluminium- und Automobilproduktion.
 Anwender im Walzwerk, bei der Adjustage/Inspektion und im Presswerk nutzen die Messergebnisse zur Dokumentation der Qualität und Optimierung ihrer Prozesse.
Für den hohen Kundennutzen, werden in unserem neu aufgebauten Kalibrationslabor die notwendigen kundenspezifischen Kalibrationen für verschiedene Oberflächenbeschichtungen und Textur erstellt — ob aus Stahl (Z, ZE, ZF, ZM; EDT, EBT oder PRETEX Texturierung) oder Aluminium (Millfinish und EDT) hat die Bandoberfläche eine typische Reflexionseigenschaft und erfordert zur quantitativen Messung eine spezifische Kalibration.
 Sämtliche in der Industrie verwendeten Schmierstofftypen, ob Preluböle oder Trockenschmierstoffe (Hotmelts), können kalibriert werden.
Durch unsere große Sachkenntnis unter Verwendung von Präzisionswaagen und Kalibrationsstationen, erstellen wir im Kalibrationslabor hochgenaue Kalibrationen für unsere Systeme. Diese sind auf alle OFM-Sensoren und OFIS-Geräte übertragbar und können jederzeit erweitert und aktualisiert werden.
 Somit ist gewährleistet, dass unsere Kunden mit höchster Genauigkeit und bestem Kundennutzen ihre AMEPA Ölmesssysteme betreiben können.